Online-Shop für Werkstattbedarf Zoro Tools

Montag, 16. März 2015 | 0 Kommentare
 
Online-Shop für Werkstattbedarf Zoro Tools
Online-Shop für Werkstattbedarf Zoro Tools

Zoro Tools, ein Online-Shop für Profi-Handwerker, positioniert sich auf dem noch recht überschaubaren E-Commerce-Markt für Werkzeuge. Bislang bieten sich für Profi-Handwerker und ambitionierte Heimwerker noch wenige attraktive Möglichkeiten an, Produkte online zu kaufen. Eine von Zoro Tools in Auftrag gegebene Umfrage unter deutschen Handwerksbetrieben ergab, dass 40 Prozent der Befragten in Erwägung ziehen, Online-Bestellungen aufzugeben. Nun gilt es, genau diese als Kunden zu gewinnen und bei den übrigen 60 Prozent die Bereitschaft für Online-Käufe weiter zu steigern.

Dirk Kiele-Dunsche, Geschäftsführer Zoro Tools

Dirk Kiele-Dunsche, Geschäftsführer Zoro Tools

Dieses Ziel will das aktuell ca. 50-köpfige Zoro-Tools-Team mit seinem Online-Shop erreichen. Die Strategie, mit der das Team rund um Geschäftsführer Dirk Kiele-Dunsche Zoro Tools zum Erfolg führen möchte, basiert auf einer Verzahnung von Off- und Online-Elementen. Hierzu sollen ein „partnerschaftlicher Kundenservice“ gehören sowie die Möglichkeiten des Online-Handels, zu denen hohe Verfügbarkeit und günstige Konditionen gehören. „Wir haben an uns den Anspruch, dass unsere Kunden durch unseren Service Ihre Zeit und Ihr Geld effizienter einsetzen“, erklärt Kiele-Dunsche.

Hinter Zoro Tools steht der US-amerikanische Konzern W.W. Grainger Inc., der nach eigenem Bekunden Marktführer in den USA für MRO-Produkte (Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungs-Produkte) ist und zu den 500 umsatzstärksten Unternehmen der USA zählt. Mit seiner E-Commerce-Strategie habe sich Grainger in den USA und Japan durchsetzen können und gehöre damit zu den weltweit größten E-Commerce-Anbietern für MRO-Produkte.

Über Zoro Tools:

Das Management von Zoro Tools blickt zusammen auf über 50 Jahre Erfahrung im Handel mit Werkzeugen, Zubehör- und Ersatzteilen. Am Standort Düsseldorf arbeite man daran, die Kunden zufriedenzustellen, das Produktsortiment zu erweitern und stets der Innovator der Branche zu sein. Ein eigenes Logistiksystem sowie die internationale Aufstellung der Unternehmensgruppe ermöglichen eine schlanke Kostenstruktur und Einkaufsvorteile, die man direkt an die Kunden weitergebe, heißt es.

Die Muttergesellschaft W.W. Grainger Inc. beliefere seit 1927 von Chicago aus Kunden mit Werkzeug und Ersatzteilen und nennt heute mehr als zwei Millionen Kunden in über 20 Ländern. Mit einem Umsatz von zehn Milliarden US-$ ist Grainger Marktführer in den USA und Japan und gehört zu den größten E-Commerce-Anbietern von Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungs-Produkten (MRO) weltweit. Seit 2014 ist Grainger mit Zoro Tools im deutschen Markt vertreten. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: EDV & Online, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *