Facebook-Leitfaden der ATR Service GmbH

Montag, 16. März 2015 | 0 Kommentare
 
Die Konzeptpartner von AC Auto Cceck und Meisterhaft erhalten eine Einführung in die Nutzung des sozialen Netzwerkes
Die Konzeptpartner von AC Auto Cceck und Meisterhaft erhalten eine Einführung in die Nutzung des sozialen Netzwerkes

„Viele unserer Konzeptpartner wollen aktiv bei Facebook mitmachen. Sie wissen nur häufig nicht, wie und womit sie starten sollen“, sagt Edith Pisching, zuständig für Marketing & Corporate Communication bei der ATR Service GmbH (Stuttgart). „Dabei wissen die Betriebe um die Vorteile und Chancen, mit ihren Kunden und Partnern enger in Kontakt zu sein.“ Für alle Facebook-willigen Konzeptpartner hat die ATR Service GmbH einen Leitfaden entwickelt.

Der Leitfaden erklärt nicht nur Schritt für Schritt, wie sich der Betrieb eine Werkstattseite – auch Fanpage – aufbaut, sondern enthält auch wertvolle Informationen rund um einen sicheren und interessanten Facebook-Auftritt. Er wird von wichtigen Grundregeln zur Nutzung von Facebook eingeleitet. Dann folgen rechtliche Aspekte, wie die Impressumspflicht für Unternehmensseiten.

In vier Schritten zeigt anschließend der Leitfaden, wie man sich eine Werkstattseite einrichtet – von der Registrierung bis zur Auswahl und Bearbeitung des Profil- und Titelbildes. Zudem erhält der zukünftige Facebooker hilfreiche Tipps, wie er die Seite mit interessanten Inhalten aus der eigenen Werkstatt, dem Werkstattkonzept oder aus anderen Netzwerken füllt und aktuell hält.

Kästen mit Begriffsdefinitionen (was ist zum Beispiel liken, teilen, kommentieren?) und Erläuterungen helfen dem Einsteiger, sich in der Facebook-Welt zurechtzufinden. Konzeptwerkstätten, die auf Facebook starten wollen, können sich den Leitfaden ab sofort kostenlos im Partner-Extranet herunterladen. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *