Apollo Tyres stellt erste Techniker und Ingenieure in Ungarn ein

Donnerstag, 26. Februar 2015 | 0 Kommentare
 
Kannan Prabhakar, Geschäftsführer von Apollo Tyres Hungary Kft., beginnt jetzt mit der Personalsuche für die noch zu bauende Reifenfabrik in Ungarn
Kannan Prabhakar, Geschäftsführer von Apollo Tyres Hungary Kft., beginnt jetzt mit der Personalsuche für die noch zu bauende Reifenfabrik in Ungarn

Apollo Tyres beginnt jetzt damit, für seine noch zu bauende Reifenfabrik in Ungarn Personal zu suchen. Wie das Unternehmen mitteilt, werde man zum Juli hin rund 100 Techniker und Ingenieure einstellen; in der zweiten Jahreshälfte sollen weitere 150 folgen. Apollo Tyres will die Pkw- und Lkw-Reifenfabrik 2017 in Betrieb nehmen, der Grundstein soll in den kommenden Tagen gelegt werden. Die Geschäfte von Apollo Tyres Hungary Kft. werden geführt durch Kannan Prabhakar, der im Zusammenhang mit der jetzt stattfindenden Einstellungsrunde Kooperationen mit regionalen Hochschulen ankündigt. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *