Kursziel: Continental erhält Rückenwind durch niedrigere Rohstoffkosten

Dienstag, 24. Februar 2015 | 0 Kommentare
 

Analysten von Warburg Research bewerten die Continental-Aktien weiterhin positiv. Wie es dazu heißt, sehe man das Kursziel für das Papier jetzt bei 215 statt bisher 180 Euro. Das Unternehmen aus Hannover könne „von weiterem Rückenwind durch niedrigere Herstellungskosten in der Reifensparte“ profitieren, heißt es dort. Warburg Research beließ die Einstufung unterdessen bei „Hold“. ab

button_aktie_12px Der aktuelle Aktienkurs der Continental liegt bei 212 Euro.

 

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *