In Genf zeigt sich Brock wieder zusammen mit der Au-Trade AG

Freitag, 20. Februar 2015 | 0 Kommentare
 

Auch in diesem Jahr zeigt der Räderhersteller Brock Alloy Wheels beim Genfer Automobilsalon wieder Flagge. Bei der Messe präsentiert das Unternehmen sich und seine Produkte erneut in Kooperation mit seinem Schweizer Partner Au-Trade AG. Mit im Gepäck zu der Messe hat man demnach die neuesten Kreationen für die Rädersaison 2015 wie etwa die Designs „RC29“ oder „B36“ – aber freilich noch viele andere mehr der beiden Marken Brock und RC-Design. Außerdem wird Unternehmensangaben zufolge vor Ort ein kompetentes Team bereitstehen, um alle Fragen der Messegäste rund um Felgen, Fahrzeuge, Größen, Designs, Lochkreise, Einpresstiefe und Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) zu beantworten. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *