„D803“-Weiterentwicklung von Dunlop vorgestellt

Freitag, 20. Februar 2015 | 0 Kommentare
 
Erhältlich ist der neue „D803 GP“ in den metrischen Größen 80/100-21 51M TT für das Vorder- und 120/100 R18 68M TL für das Hinterrad
Erhältlich ist der neue „D803 GP“ in den metrischen Größen 80/100-21 51M TT für das Vorder- und 120/100 R18 68M TL für das Hinterrad

Mit dem neuen Trial-Reifen „D803 GP“ stellt Dunlop eine Weiterentwicklung seines „D803“-Profils vor. Mit einem überarbeiteten Karkassdesign und einer neuen Silica-Laufflächenmischung soll der „D803 GP“ mit optimierter Berechenbarkeit aufwarten können sowie mit einem progressiven Einfederungsverhalten durch – wie der Anbieter selbst sagt – „hervorragende Handlingeigenschaften und erstklassige Rückmeldung“. Das Gripniveau auf nassem und matschigem Untergrund wurde demnach ebenso optimiert wie seine Leistungsfähigkeit bei niedrigen Temperaturen. „Zudem lässt er sich mit extrem niedrigem Luftdruck fahren und bietet dennoch exzellenten Schutz für die Felgen“, verspricht Dunlop für den neuen Reifen, der in den metrischen Größen 80/100-21 51M TT für das Vorder- und 120/100 R18 68M TL für das Hinterrad entsprechend den Standards der European Tyre and Rim Technical Organisation (ETRTO) angeboten wird und die Trial-Regularien der FIM erfüllen soll. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *