Erneute Meisen-Insolvenz

Freitag, 6. Februar 2015 | 0 Kommentare
 
Markantes Gebäude am „Dycker Feld“ in Solingen
Markantes Gebäude am „Dycker Feld“ in Solingen
Im Sommer 2008 – ausgerechnet im Jahr des 80-jährigen Firmenjubiläums – musste der Solinger Reifenhändler Reifen Meisen Insolvenz anmelden. Nachdem sich kein Investor gefunden hatte und einem Prozess der (vermeintlichen) „Gesundschrumpfung“ auf etwa ein Drittel der Größe versuchte die Familie – die vier Geschwister Susanne Becker, Andrea Haensel, Michael und Stefan Meisen – einen Neuanfang. Jetzt musste für die D. Meisen Vertriebs GmbH durch das Amtsgericht Wuppertal ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet werden.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *