First Stop beendet Restrukturierung – 17 Regiebetriebe geschlossen

Mittwoch, 14. Januar 2015 | 0 Kommentare
 
Im vergangenen Jahr wollte First Stop 21 von 64 Regiebetrieben verkaufen oder schließen, nun meldet das Unternehmen das Ende der Restrukturierung, nachdem 17 Schließungen zum Ende des vergangenen Jahres stattgefunden haben
Im vergangenen Jahr wollte First Stop 21 von 64 Regiebetrieben verkaufen oder schließen, nun meldet das Unternehmen das Ende der Restrukturierung, nachdem 17 Schließungen zum Ende des vergangenen Jahres stattgefunden haben
Anlässlich der First-Stop-Partnerkonferenz am vergangenen Wochenende in Berlin erklärte Dr. Urban Uttenweiler die im vergangenen Herbst angeschobene Restrukturierung für beendet. Der First-Stop-Geschäftsführer erläuterte gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG, dass von den 21 Regiebetrieben, die aufgrund ihres defizitären Geschäftsbetriebs verkauft oder geschlossen werden sollten, letzten Endes 17 auch zum Ende des Jahres hin geschlossen wurden.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *