Ehemalige Conti-Öffentlichkeitsarbeiterin jetzt bei Opel

Montag, 8. Dezember 2014 | 0 Kommentare
 
Katja Mattl war zwölf Jahre in der Kommunikation bei Continental
Katja Mattl war zwölf Jahre in der Kommunikation bei Continental

Katja Mattl (43) hatte zum 30. April 2014 Continental, wo sie unter anderem die Leitung der Abteilung Kommunikation in der Division Powertrain innehatte sowie Managerin Externe Kommunikation in der Division Automotive Systems und Managerin Interne Kommunikation für den Geschäftsbereich Elektronik war, verlassen. Nach einer Stippvisite als Kommunikationsleiterin des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V.) trat Mattl zum 1. Dezember beim Automobilhersteller Opel als Director Internal Communications & Media Bureau an. Sie verantwortet damit ein Themenspektrum, das von der internen Kommunikation über Pressematerialien bis hin zu Social Media, Electronic Media und Issues Management reicht. Mattl berichtet an Johan Willems, Geschäftsführer Kommunikation bei der Opel Group. dv

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *