Neue Flugzeugreifenmarke Landsail

Dienstag, 2. Dezember 2014 | 0 Kommentare
 
Auf der Brityrex hat Sentury unlängst auch einen Flugzeugreifen ausgestellt
Auf der Brityrex hat Sentury unlängst auch einen Flugzeugreifen ausgestellt
Die „Big 4“ bei Flugzeugneureifen Bridgestone, Dunlop Aircraft, Goodyear und Michelin vereinen allein schon 85 Prozent des Weltmarktes in diesem Segment auf sich. Da bleiben kleineren Herstellern wie Kumho, Mitas, MRF oder Petlas nur Brosamen. Zumal angesichts der langsam fortschreitenden Radialisisierung auch bei Flugzeugreifen nicht unwesentliche Investitionen erforderlich sind, um bei diesem Prozess dabei zu sein. Daher haben in den letzten Jahren auch kleinere Anbieter (wie Yokohama oder Yaroslavl) die Produktion von Flugzeugneureifen aufgegeben. Mit Landsail ist jetzt allerdings auch eine Marke hinzu gekommen, die jedenfalls von den zuständigen chinesischen Behörden CTSOA (Technical Standard Order authorization of Civil Aviation Administration of China) im Jahre 2013 schon mal ihr Plazet erhalten hat.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *