no tumors of the gastrointestinal http://oomed.net/generic-no-prescription/revia/dosage-particular.html tract, in fact, as the, tetracycline buy online without prescription, tetracycline online without prescription pharmacy, cost of fluconazole without insurance, fluconazole cheapest price, fluconazole online without prescription, cost of fluconazole

Modernisiertes Lagerkonzept am Goodyear-Dunlop-Standort Hanau

Dienstag, 2. Dezember 2014 | 0 Kommentare
 
Feierliche Schlüsselübergabe für die neue Lagerhalle auf dem Hanauer Goodyear-Dunlop-Werksgelände (v.l.n.r.): Alexander Adler, geschäftsführender Gesellschafter Adler Immobilien Investment, Thorsten Knapp, operatives Lagermanagement Goodyear Dunlop, Claus Kaminsky, Oberbürgermeister der Stadt Hanau, Johann Georg Adler, Vorsitzender Adler-Immobilien-Investment-Gruppe, Kathrin Adler, geschäftsführende Gesellschafterin Adler Immobilien Investment, George Rietbergen, Vorsitzender der Geschäftsführung Goodyear Dunlop Tires DACH, Eberhard Louis, Programmdirektor Netzwerkoptimierung Goodyear EMEA, und Annette Grams, Mitglied der Geschäftsführung Goodyear Dunlop
Feierliche Schlüsselübergabe für die neue Lagerhalle auf dem Hanauer Goodyear-Dunlop-Werksgelände (v.l.n.r.): Alexander Adler, geschäftsführender Gesellschafter Adler Immobilien Investment, Thorsten Knapp, operatives Lagermanagement Goodyear Dunlop, Claus Kaminsky, Oberbürgermeister der Stadt Hanau, Johann Georg Adler, Vorsitzender Adler-Immobilien-Investment-Gruppe, Kathrin Adler, geschäftsführende Gesellschafterin Adler Immobilien Investment, George Rietbergen, Vorsitzender der Geschäftsführung Goodyear Dunlop Tires DACH, Eberhard Louis, Programmdirektor Netzwerkoptimierung Goodyear EMEA, und Annette Grams, Mitglied der Geschäftsführung Goodyear Dunlop
Nach lediglich sechs Monaten Bauzeit ist am Goodyear-Dunlop-Standort Hanau eine neue Lagerhalle eingeweiht worden. Bei dem Projekt hat der Reifenhersteller mit Adler Immobilien Investment zusammengearbeitet. Die neue Halle ersetzt mehrere kleinere über das Werksgelände verstreute Lagerstätten und bietet auf mehr als 15.000 Quadratmetern Fläche demnach 2.050 Stellplätze für 8.200 Reifenpaletten bzw. Raum für bis zu 450.000 Reifen. Sie soll der Zwischenlagerung neu gefertigter Reifen dienen, bevor sie sich über 18 Tore für den Weitertransport auf den Weg zu Pkw-Herstellern für die Erstausrüstung, in Richtung Reifenhandel oder Konzernniederlassungen auf der ganzen Welt machen. „Diese signifikante Investition in die Logistikstruktur des Werkes an unserem deutschen Konzernsitz unterstreicht die Bedeutung, die wir dem hiesigen Produktionsstandort beimessen“, erklärt George Rietbergen. „Mit Adler Immobilien Investment wissen wir einen kompetenten und erfahrenen Partner an unserer Seite, mit dem wir eine Kooperation auf weite Sicht eingegangen sind“, ergänzt der Group Managing Director für Goodyear Dunlop Tires in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Reifenhersteller mietet die von Adler Immobilien Investment realisierte Halle dauerhaft an, wobei der Partner zugleich auch das Gebäudemanagement übernimmt. Insgesamt beschäftigt der Reifenhersteller rund 2.200 Mitarbeiter an dem Standort, rund 1.400 davon im Werk. Nach Unternehmensangaben werden dort täglich über 16.000 Pkw-Reifen produziert. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *