Koreanischer Stahlkordhersteller Kiswire will alle US-Reifenhersteller als Kunden

Freitag, 28. November 2014 | 0 Kommentare
 

Nach eigenen Erwartungen werden die beiden Fabriken für Stahlkord und Wulstdrähte der Kiswire Inc., Tochtergesellschaft der koreanischen Kiswire Ltd. (Busan), sämtliche amerikanischen Reifenhersteller beliefern, sobald eine jetzt initiierte zweite Expansionsphase am Standort Newberry (Newberry County/South Carolina) abgeschlossen ist. Bereits 2013 hatte man 15 Millionen Dollar in den Standort investiert und 30 neue Arbeitsplätze geschaffen, die jetzt angekündigte Investition in ein neues Gebäude und neues Equipment für die Galvanisierung wird mit 30 Millionen Dollar beziffert und soll ca. weitere 45 Jobs und die Gesamtmitarbeiterzahl auf etwa 200 bringen. Die Bauarbeiten beginnen noch in diesem Jahr, die Rekrutierung der neuen Mitarbeiter soll im Frühjahr 2015 beginnen. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *