Weiterer Großrückruf in den USA

Mittwoch, 26. November 2014 | 0 Kommentare
 

Die ITG Voma Corporation – ein Joint Venture der chinesischen Xiamen ITG Group Corp. und der in Memphis im US-Bundesstaat Tennessee angesiedelten Voma Tire Corp. – rufen wie unlängst auch Toyo eine größere Zahl an Reifen in den Vereinigten Staaten zurück. Genauer gesagt sind laut der Rückrufdatenbank der US-amerikanischen Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) knapp 95.000 Reifen des Typs „Capitol Precision Trac II“ der Größen 245/70 R17, 235/70 R16, 235/75 R15, 245/70 R16, 245/75 R16, 255/70 R16 sowie 265/75 R16 betroffen. Bei ihnen könne es im Bereich der Lauffläche zu Separationen mit der Folge eines plötzlichen Druckverlustes und daraus resultierenden Unfällen entsprechend bereifter Fahrzeuge kommen, heißt es. ITG Voma hat seinen Vertriebspartner American Tire Distributors bereits entsprechend informiert und Händler sollen betroffene Reifen für die Kunden kostenlos ersetzen. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *