TRW-Aktionäre mit ZF-Übernahme einverstanden

Donnerstag, 20. November 2014 | 0 Kommentare
 

Die Gesellschafter des amerikanischen Zulieferers TRW Automotive Holdings Corp. (Livonia, Michigan/USA) haben auf einer Aktionärsversammlung, bei der 79 Prozent des Aktienkapitals anwesend waren, mehrheitlich der Übernahme durch die ZF Friedrichshafen AG zugestimmt. 81 Prozent der Stimmberechtigten gaben dem Verkauf für 12,4 Milliarden US-Dollar (nach aktuellem Wechselkurs knapp 9,9 Milliarden Euro) entsprechend 105,60 Dollar je Anteil ihr Plazet. Wenn die Übernahme wie geplant im ersten Halbjahr 2015 abgeschlossen sein wird, entsteht mit einem Umsatz (Addition der Zahlen aus 2013) von mehr als 30 Milliarden Euro und etwa 140.000 Mitarbeitern ein neues Superschwergewicht in der weltweiten automobilen Zuliefererindustrie. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *