Continental-Aktie: Neue Einstufungen nach Zahlen

Dienstag, 11. November 2014 | 0 Kommentare
 

Nach der Vorlage der aktuellen Quartalszahlen erhält die Aktie der Continental AG von Analysten neue Einstufungen. Während man bei Berenberg weiterhin ein Kursziel von 200 Euro sieht – die „Präsentation des Autozulieferers habe ausgesprochen zuversichtlich gestimmt“ und die „Powertrain-Sparte werde künftig wieder das operative Ergebnis antreiben“ –, ist die NordLB nicht ganz so zuversichtlich und senkt das Kursziel von derzeit 175 auf 170 Euro trotz der Erwartung an „einen überaus starken Geschäftsverlauf 2014“ und erfüllter Jahresziele. Während die einen weiterhin eine Kaufempfehlung geben, empfehlen die anderen weiterhin das Halten der Aktie. Auch Goldman Sachs senkt unterdessen das Kursziel von 205 auf 195 Euro. Der aktuelle Aktienkurs liegt bei 157 Euro. ab

 

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *