Pilotprojekt: Volkswagen testet vollautomatisches Wuchten in Wolfsburg

Montag, 10. November 2014 | 0 Kommentare
 
Bei Volkswagen in Wolfsburg läuft derzeit ein Pilotprojekt, bei dem das vollautomatische Setzen der Auswuchtgewichte getestet wird – die ersten Erfahrungen sind positiv
Bei Volkswagen in Wolfsburg läuft derzeit ein Pilotprojekt, bei dem das vollautomatische Setzen der Auswuchtgewichte getestet wird – die ersten Erfahrungen sind positiv
Damit Räder und Reifen richtig rund laufen können, wird natürlich auch in der Erstausrüstung gewuchtet. In der Regel geschieht dies – wie im herkömmlichen stationären Reifenhandel – teilweise von Hand und mit Klebegewichten auf 2,5 Gramm genau. Volkswagen betreibt dazu jetzt allerdings ein Pilotprojekt in seinem Wolfsburger Stammwerk und testet die Vollautomatisierung dieses wichtigen Arbeitsschrittes. Dort in Halle 10 betreibt der größte Automobilhersteller Deutschlands seit Neuestem eine „vollautomatische Gewichtesetzstation“, in der man das automatische und grammgenaue Setzen der Gewichte erproben will. Dies biete mehrere Vorteile.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *