Fulda Challenge: Fünf Teams fliegen ins Yukon Territory

Montag, 3. November 2014 | 0 Kommentare
 
Ende kommender Woche startet sie wieder, die Fulda Challenge im Yukon Territory
Ende kommender Woche startet sie wieder, die Fulda Challenge im Yukon Territory

Die Fulda Challenge 2014 geht mit einem prominenten Starterfeld ins Rennen. Vom 14. bis 21. November findet der arktische Zehnkampf im kanadischen Yukon bereit zum 14. Mal statt. Mit dabei sind in diesem Jahr zwei hochkarätig besetzte Promiteams. Die Deutsche Surfmeisterin Janni Hönscheid startet gemeinsam mit Frank Buschmann in die Challenge. Und Stuntfrau Miriam Höller bestreitet den Wettkampf an der Seite von Marathonläufer und Ironman-Finisher Matthias Herzog. Die gebürtige Sylterin Janni Hönscheid machte als zwölffache Surfmeisterin und als Weltmeisterin im Stand-up-Paddeln von sich reden. Jetzt tauscht Deutschlands erfolgreichste Surferin ihr Brett gegen eine Winterausrüstung und stellt sich einer neuen Herausforderung. Frank Buschmann – TV-Moderator und Sportkommentator – wird Teampartner der sportlichen Blondine. Der Experte für Basketball und Fußball betreibt mit „Buschi TV“ erfolgreich einen eigenen YouTube-Kanal und wird in einem Onlinetagebuch live von der Fulda Challenge berichten. Die ehemalige Kandidatin bei „Germany’s Next Topmodel“ und RTL2-Testfahrerin Miriam Höller hat nicht nur die Lizenz zum Rennfahren, Tauchen oder Fallschirmspringen, sie scheut auch sonst keine Herausforderung. Bei der Fulda Challenge lässt sich die Stuntfrau von ihrem Lebensgefährten und Red-Bull-Air-Race-Piloten Hannes Arch anfeuern. Das abenteuerlustige Stuntmodel aus Mülheim an der Ruhr bildet ein Team mit Matthias Herzog. In einem anspruchsvollen Qualifikationstest setzten sich zudem der Mainzer Unternehmensberater Raffael Zeller und die Bad Nauheimer Rechtsanwältin Julia Meyer für das Team Deutschland durch. Österreich tritt mit der Bilanzbuchhalterin Sandra Höllnsteiner und Projektmanager Markus Walzel, die Schweiz mit der Flugsicherungsfachfrau und Wintersportlerin Martina Ziegler und den Naturwissenschaftler sowie passionierten Triathleten Urs Luethi an. Die Fulda Challenge gilt als der wohl vielseitigste Zehnkampf unter Extrembedingungen. Die Reifenmarke Fulda aus dem Goodyear-Dunlop-Konzern ist Hauptsponsor sowie Namensgeber der Challenge und will damit die Leistungsfähigkeit von Fulda-Winterreifen unter extremen Winterbedingungen unter Beweis stellen. Mehr Details zu dem Event finden Sie hierab

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *