Essen Motor Show: Ronal Group mit drei Marken dabei

Dienstag, 21. Oktober 2014 | 0 Kommentare
 
Eine Ikone des Raddesigns: die R50 Aero
Eine Ikone des Raddesigns: die R50 Aero

Auf der diesjährigen Essen Motor Show vom 29. November bis 7. Dezember 2014 präsentiert die Ronal Group (Härkingen/Schweiz) in der VDAT-Halle 11 (Stand D119) das Räderprogramm der Marken Ronal und Speedline sowie das „CR-9“-Rad von Carbon Revolution. Das Unternehmen produziert im Pkw-Erstausrüstungsmarkt Leichtmetallräder für alle namhaften Automobilhersteller, bietet auch für den Zubehörmarkt ein umfangreiches und aktuelles Sortiment an Guss-, Flowforming- sowie Schmiederädern und gilt weltweit als Nr. 2 und europaweit als Nr. 1 in der Branche.

Das Produktprogramm der Marke Ronal reicht von 14 bis 22 Zoll. Als Highlights werden in Essen die bekannten Kulträder R10 und R50 Aero in der Ausführung „polished“ präsentiert, die sich durch eine komplett polierte Oberfläche auszeichnen. Zudem werden mehrere Räder der MCR-Linie (Multi Color Rim) wie das R54 MCR JB/RR, R57 MCR JB/RS und das R58 JB/WR vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein serientaugliches Verfahren zur mehrfarbigen Gestaltung der Räder.

Die Produkte der Marke Speedline Corse sind eng mit den Erfolgen im Motorsport verknüpft, erinnert wird an bis heute 73 FIA-Weltmeistertitel in der Formel 1, World Rally Championship, Super Touring und GT Racing. Speedline Corse habe sich, so das Unternehmen in einer Vorankündigung für die Essen Motor Show, „der Champion-Qualität verschrieben und bedient sich bei der Entwicklung der Sporträder dieser Spitzentechnologie“.

Gehört Carbon-Rädern die Zukunft?

Gehört Carbon-Rädern die Zukunft?

Das im Jahr 2013 lancierte Carbonrad „CR-9“ wird auf der Messe exklusiv auf einem Porsche GT3 RS präsentiert. Dieses Rad für den Zubehörmarkt soll neue Maßstäbe bezüglich Gewicht, Performance und Komfort setzen. Das „CR-9“ wiegt nur 6,9 (Vorderrad) respektive 7,9 Kilogramm (Hinterrad) und ist damit um 40 bis 50 Prozent leichter als gängige Aluminiumräder. dv

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *