Eigener Felgenkonfigurator für TyreSystem-Plattform

Freitag, 17. Oktober 2014 | 0 Kommentare
 
Das Filtern und die Großansicht der Felgenbilder sollen in dem neuen TyreSystem-Konfigurator „ohne merkbare Reaktionszeit in Sekundenbruchteilen“ erfolgen
Das Filtern und die Großansicht der Felgenbilder sollen in dem neuen TyreSystem-Konfigurator „ohne merkbare Reaktionszeit in Sekundenbruchteilen“ erfolgen
Für ihre TyreSystem genannte Plattform hat die RSU ReifenCenter GmbH (St. Johann) in Eigenregie einen neuen Felgenkonfigurator entwickelt. Bereits zum gerade erfolgten Start soll er mehr als 50 verschiedene Alufelgenmarken zur Auswahl bieten. „Wir kennen das Defizit der Branche und sind stolz darauf einen völlig neuen Ansatz der Felgenberatung zu präsentieren. Die Konzeption und Umsetzung des Konfigurators erfolgt daher vollständig durch die Programmierer der eigenen Entwicklungsabteilung“, erklärt RSU-Geschäftsführer Simon Reichenecker. Man stehe in direktem Kontakt mit dem Kraftfahrtbundesamt und beziehe hierüber die COC-Daten – das Akronym steht für Certificate of Conformity – von mehr als 5,5 Millionen verschiedenen Fahrzeugen. „Alle aktuell in Deutschland zugelassenen Fahrzeuge stehen somit in der Datenbank von TyreSystem zum Abruf bereit“, heißt es. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *