Die Carlsson-Version der AMG C-Klasse reicht von 18 bis 20 Zoll

Freitag, 10. Oktober 2014 | 0 Kommentare
 
Der Mercedes-Veredler empfiehlt die Reifenmarken Michelin und Vredestein
Der Mercedes-Veredler empfiehlt die Reifenmarken Michelin und Vredestein

Die sportlichere Version (mit AMG-Sportpaket) der neuen C-Klasse Limousine (W205) wird jetzt durch das neue Aerodynamikpaket von Carlsson (Gut Wiesenhof/Merzig) weiter veredelt. Ergänzt wird das Optikprogramm unter anderem durch Leichtmetallräder im klassischen Carlsson-Design: Das 1/10 wird in den Farbvarianten Brilliant und Titanium Edition in 18, 19 und 20 Zoll angeboten, 1/10 Graphit Edition kann in 19 und 20 Zoll bestellt werden. Das 1/16 RS ist als Diamond und Titanium Edition in 18, 19 und 20 Zoll für die C-Klasse zugelassen. Alle Felgen sind auch als Komplettradsätze lieferbar, wobei der Veredler die Reifenmarken Michelin und Vredestein empfiehlt. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *