Kostenlose „Intermot“-Fachbesuchertageskarte für BRV-Mitglieder

Montag, 29. September 2014 | 0 Kommentare
 

Die Zusammenarbeit des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) mit der Koelnmesse beschränkt sich offenbar nicht nur auf die neue „Tire Cologne“ ab 2018. Denn für die übermorgen in Köln startende und bis zum 5. Oktober laufende internationale Motorrad- und Rollermesse „Intermot“ können Mitglieder des Verbandes dank einer entsprechenden Einladung der Messegesellschaft in den Genuss einer kostenlosen Tageskarte für den Fachbesuchertag am 1. Oktober kommen. „Bitte senden Sie bei Interesse eine kurze E-Mail mit dem Stichwort ‚BRV’ an intermot@koelnmesse.de, und von dort geht Ihnen dann ein Eintrittskartengutscheincode für eine kostenlose Tageskarte zu. Diesen können Sie dann ganz bequem im Ticket-Shop für Fachbesucher unter www.intermot.de einlösen“, erklärt Peter Hülzer, wie Mitglieder der Branchenvertretung an ihre kostenlose „Intermot“-Fachbesuchertageskarte kommen können. „Über der Veranstaltung liegen Spannung und Erwartung. Nicht zuletzt wegen des umfassenden Rahmenprogramms mit Fachvorträgen, aufregenden Events und Aktionsflächen. Für Sie ein Mehrwert, der Ihr Dabeisein unverzichtbar macht“, so der geschäftsführende BRV-Vorsitzende weiter. Neben den neuesten Techniken und Entwicklungen von Motorrädern, Zubehör und Werkstattausrüstung sind demnach auch zahlreiche Reifenhersteller – unter anderem Anlas, Bridgestone, Cheng Shin/Maxxis, Conti, Avon/Cooper, Heidenau, IRC, Mefo Sport, Metzeler/Pirelli, Mitas, Vee Rubber – vor Ort vertreten, sodass informative Gespräche von Fachmann zu Fachmann an den Ständen möglich seien. „Das ist Business pur“, meint Hülzer. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *