Niclas Ytterdahl wird neuer VSG-Präsident

Dienstag, 9. September 2014 | 0 Kommentare
 

BlitzRotary mit den Marken Blitz (Lkw-Hebe-, Druckluft-, Reifenfüll- und Messtechnik), Rotary (Pkw-Hebetechnik), Chief (Fahrzeugricht- und Messsysteme) und Elektron (Schweiß-/Batterieservicegeräte) ist die Europazentrale der Vehicle Service Group (VSG). Letztere gehört zum Geschäftsbereich Engineered Systems der Dover Corporation, sieht sich selbst als Weltmarktführer im Bereich der Fahrzeughebe- und Unfallinstandsetzungstechnik und hat seit Kurzem in Person von Niclas Ytterdahl einen neuen Präsidenten. Andy Fincher – Präsident und CEO des Dover-Geschäftsbereiches Engineered Systems – attestiert dem an ihn berichtenden Ytterdahl „umfassende Industrieerfahrung und solides Wissen im Bereich der Fertigung und des Supply-Chain-Managements”. Seine Kenntnis der VSG durch seine bisherige Position bei Dover bereichere die operativen und strategischen Wachstumsinitiativen der VSG, ergänzt er. „Ich freue mich darauf, eng mit Andy Fincher und dem gesamten VSG-Team zusammenzuarbeiten und Partnerschaften mit unseren Lieferanten zu pflegen, um unseren Kunden erstklassige Produkte und das höchste Dienstleistungs- und Supportniveau bieten zu können“, so Ytterdahl, der als VSG-Präsident die Nachfolger von Gary Kennon antritt, der zum Executive Vice President von Dovers Geschäftsbereich Engineered Systems befördert wurde. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *