Reich, reicher, Familie Schaeffler

Montag, 8. September 2014 | 0 Kommentare
 
 
 

Nach Berechnungen des Wirtschaftsmagazins Bilanz – eine Beilage zur Tageszeitung Die Welt – hat es an der Spitze der von ihm veröffentlichten Liste der „500 reichsten Deutschen“ einen Wechsel gegeben. Waren lange Jahre die Aldi-Gründer bzw. die Albrecht-Familie auf die vordersten Plätze derartiger Rankings abonniert, so rangiert dem Blatt zufolge nunmehr die Industriellenfamilie Schaeffler auf Rang eins. Maria-Elisabeth Schaeffler und ihr Sohn Georg, die hinter dem Maschinenbaukonzern Schaeffler stehen sowie über eine 46-Prozent-Beteiligung als Großaktionär auch hinter dem Reifenhersteller und Automobilzulieferer Continental, kommen demnach auf ein Vermögen von insgesamt 21,5 Milliarden Euro. Dahinter folgen laut der Bilanz-Auflistung die Familie Albrecht und Heister (Aldi Süd), deren Vermögen auf 18,0 Milliarden Euro geschätzt wird, und die Familie Theo Albrecht jr. (Aldi Nord) mit 16,0 Milliarden Euro. Weitere Vertreter in den Top Ten sind Dieter Schwarz (Schwarz-Gruppe: Lidl/Kaufland) oder die Familie Reimann, denen ein Vermögen von 15,0 respektive 14,0 Milliarden Euro zugerechnet wird. Dahinter folgen auf den Plätzen sechs und sieben des Rankings mit Susanne Klatten und Stefan Quandt (elf bzw. 8,2 Milliarden Euro) Namen, die man ehesten mit BMW in Verbindung bringt. Die meisten in der Branche werden den Familiennamen Würth ebenfalls kennen, der auf Platz acht der Liste mit 8,1 Milliarden Euro geführt wird, ebenso wie die Oetker Familie (7,6 Milliarden Euro) und Johanna Quandt (7,5 Milliarden Euro) auf den folgenden Rängen nicht unbekannt sein dürften. Wie Bilanz weiter schreibt, summiert sich der Besitz aller „500 reichsten Deutschen“ zusammengenommen auf annähernd 591 Milliarden Euro, wobei man allerdings „nur“ 150 Milliardenvermögen in Deutschland ermittelt hat. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *