Polizei geht Taxi mit nachgeschnittenen Reifen ins Netz

Montag, 8. September 2014 | 0 Kommentare
 

Laut dem Traunsteiner Tagblatt hat die Verkehrspolizei Traunstein bei Kontrollen in der Region ein Taxi gestoppt, das auf nachgeschnittenen Reifen unterwegs war. Nun ist einerseits das Nachschneiden von Pkw-Reifen generell verboten, doch noch weit schlimmer dürfte andererseits wiegen, dass die am Fahrzeug montierten Winterreifen so weit nachgeschnitten worden waren, dass das Gewebe teilweise schon sichtbar gewesen sein soll. Aus dem Krankentransport, zu dem das Taxi offenbar gerade unterwegs war, hätte so schnell Schlimmeres werden können. So musste der Fahrgast seine Fahrt „nur“ mit einem Ersatzfahrzeug fortsetzen, während dem Taxifahrer eine Anzeige droht. cm

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *