Drei Testtage 2015 für die neuen Michelin-Reifen in der MotoGP

Donnerstag, 4. September 2014 | 0 Kommentare
 

Ab 2016 wird Michelin Exklusivausrüster in der Königsklasse des Motorradsports MotoGP. Jetzt wurden die Termine der Fahrtests vor der Saison 2015 veröffentlicht und um drei Testtage auf zwölf erhöht, um den Motorradherstellern und den Piloten die Gelegenheit zu geben, schon mal die Besonderheiten der neuen Reifenmarke und des neuen 17 statt 16,5 Zoll messenden Formats kennenzulernen. Am 7. Februar 2015 in Sepang (Malaysia) können die Testfahrer der Motorradhersteller ihre Erfahrungen mit den Michelin-Reifen machen, bevor dann am 26. Februar erneut in Sepang und am 6. März in Katar endlich die Rennpiloten ran dürfen. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *