Nfz-RDKS von b.Alert gibt’s via tci

Freitag, 15. August 2014 | 0 Kommentare
 

Der Telematikanbieter Kassandra b.Alert (Brügge/Belgien) stellt sein Telematik-Produktportfolio auf der IAA Nutzfahrzeuge aus. Als Neuerung haben die Belgier ein Reifendruckkontrollsystem (RDKS) im Gepäck für die Fernüberwachung von Reifendruck und -temperatur bei Aufliegern, Anhängern und sonstigen Kraftfahrzeugen. Als Vorteil gegenüber Wettbewerbsprodukten wird die universelle Einsetzbarkeit und Unabhängigkeit von Reifen- und Fahrzeugherstellern genannt. Vertrieb und Service werden von der tci Transport Control International GmbH (Oststeinbek, ein Unternehmen der Schwiering-Gruppe) übernommen.

Bei diesem Angebot übernähmen, heißt es, die für die Wartung zuständigen Mitarbeiter des Transportunternehmens per PC oder mobilem Endgerät die Überwachung des Reifenzustandes. Sie sollen die Reifendaten rund um die Uhr, von jedem beliebigen Standort und in Echtzeit sowie die Veränderungswerte sämtlicher Fahrzeuge abrufen können. Beim Unter- beziehungsweise Überschreiten der individuell eingestellten Werte, bei plötzlichem Druckverlust oder ungewöhnlicher Temperaturerhöhung alarmiere das System automatisch per E-Mail und SMS. Die Daten lassen sich über eine passwortgeschützte Internetplattform im zeitlichen Verlauf abfragen, heißt es. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *