InnoTrans 2014: Luftfedern von ContiTech für den Schienenverkehr

Dienstag, 5. August 2014 | 0 Kommentare
 
ContiTech verfügt über das weltweit einzige akkreditierte Prüflabor für die Prüfung von Luftfedersystemen für Schienenfahrzeuge
ContiTech verfügt über das weltweit einzige akkreditierte Prüflabor für die Prüfung von Luftfedersystemen für Schienenfahrzeuge

Einsatzgebiete mit hohen Plus- oder Minustemperaturen stellen hohe Anforderungen an Federsysteme in Schienenfahrzeugen. ContiTech bietet für solche extremen Anwendungsbedingungen maßgeschneiderte Megi-Federn und Luftfedersysteme. Dazu gehört die neu entwickelte K-Luftfeder: Sie hält Tiefsttemperaturen bis -50 °C stand. Diese Neuentwicklung und weitere Federungsprodukte für den nachhaltigen Schienenverkehr präsentiert ContiTech auf der InnoTrans 2014 (23. bis 26. September) in Halle 9, Stand 501. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *