Michelins neuer Trailerreifen X Multi T jetzt verfügbar – Gewinnspiel

Mittwoch, 30. Juli 2014 | 0 Kommentare
 
Michelins neuer Trailerreifen X Multi T ist dem Hersteller zufolge „ein Paradebeispiel für den hohen Forschungsaufwand, den das französische Unternehmen für sichere, umweltschonende und langlebige Reifen betreibt“
Michelins neuer Trailerreifen X Multi T ist dem Hersteller zufolge „ein Paradebeispiel für den hohen Forschungsaufwand, den das französische Unternehmen für sichere, umweltschonende und langlebige Reifen betreibt“

Michelin hat jetzt mit der Markteinführung des neuen Trailerreifens X Multi T begonnen, der den XTE 3 ablösen soll. Wie der Hersteller dazu mitteilt, sei der neue Lkw-Reifen für den Einsatz im Nah- und Fernverkehr geeignet und aktuell in der Größe 385/65 R22.5 erhältlich. Mit dieser Erweiterung des aktuellen Michelin-Sortiments sei es Transportunternehmen nun möglich, den gesamten Zug mit Produkten aus der Michelin-X-Multi-Familie auszustatten. Zum Verkaufsstart des neuen Trailerreifens verlost Michelin einen fabrikneuen Krone-Trailer vom Typ „Silver Diamond Edition“ im Wert von rund 22.000 Euro. „Endverbraucher in Deutschland und Österreich, die an der Verlosung teilnehmen möchten, müssen im Aktionszeitraum vom 25. Juli bis 14. September 2014 mindestens sechs neue Michelin X Multi T kaufen, sich auf der Aktionswebsite http://myaccount.lkw.michelin.de bzw. http://myaccount.lkw.michelin.at registrieren und dort ihre Kaufrechnung hochladen. Dort finden sie auch die Teilnahmebedingungen und Ausstattungsmerkmale des attraktiven Preises“, so der Hersteller dazu in einer Mitteilung.

Der neue Michelin X Multi T in 385/65 R 22.5 soll „einen entscheidenden Beitrag zur Ladungs- und Terminsicherheit“ leisten, schreibt der Hersteller dazu in einer Mitteilung. „Darüber hinaus hilft er, die Kosten zu senken und das operative Ergebnis von Transportunternehmen zu verbessern: Ein Sattelzug benötigt etwa jede dritte Tankfüllung, um den Rollwiderstand der Reifen zu überwinden; die Trailerreifen tragen dazu mit rund 50 Prozent bei. Der neue Michelin X Multi T verringert, zusammen mit den Reifen der vorderen Achsen, den Kraftstoffverbrauch um rund 0,7 Liter pro 100 Kilometer. Bei einem Trailer mit einer Jahresfahrleistung von 110.000 Kilometern entspricht das einer Einsparung von etwa 1.000 Euro pro Jahr – bei einem angenommen Dieselpreis von 1,30 Euro. Zudem verlängert sich die Laufleistung im Vergleich zum Vorgänger um bis zu zehn Prozent.“ Der Reifen verfügt über eine M+S-Kennzeichnung.

Als „wichtigste Leistungsmerkmale“ des neuen X Multi T nennt Michelin eine „sehr gute Längs- und Seitenführung sowie ausgezeichnete Bremsleistung auf trockener und nasser Straße“. Dies sei ein wichtiger Punkt für die Verkehrssicherheit, denn Trailerreifen trügen zu 45 Prozent zur Bremsleistung eines voll beladenen Sattelzugs bei. Ebenfalls erhöhe sich durch den Einsatz neuer Materialien die Lebensdauer des neuen Michelin X Multi T, gleichzeitig werde dadurch der Kraftstoffverbrauch verringert. „Der Michelin X Multi T nutzt eine neuartige Laufflächengummimischung, die den Rollwiderstand verringert und gleichzeitig die Langlebigkeit erhöht. Die ‚Carbion’ genannte Innovation ist mit Hilfe neuer Komponenten sowie neuer Verarbeitungsprozesse entstanden. Bei einer Radlast von 4.500 Kilogramm, 9 bar Reifendruck und einer Geschwindigkeit von 100 km/h erwärmt sich die neue Verbindung bis zu 6 Grad Celsius weniger als die Vorgängerversion. Dies senkt sowohl den Rollwiderstand als auch den Kraftstoffverbrauch und damit die CO2-Emissionen. Die neue Gummimischung bietet auch eine bessere Abriebfestigkeit beim Rangieren und dem damit verbundenen Querschruppen der Reifen, was bei Trailerachsen von besonderer Bedeutung ist. Dies verbessert die Langlebigkeit und erhöht die Eignung des Reifens für das Nachschneiden und die Runderneuerung.“

Nach den Kriterien des EU-Reifenlabels gehöre der neue Michelin X Multi T dem Hersteller zufolge zu „den besten Produkten auf dem Markt“. Beim Nassbremsen erreicht er ebenso wie beim Rollwiderstand die Einstufung B; auch beim Geräuschpegel schneidet er sehr gut ab und verzeichnet mit nur 69 dB ein einzelnes Wellensymbol.“

Der Michelin X Multi T soll außerdem sukzessive mit RFID-Chips ausgestattet werden. „Der Vorteil für die Kunden: Mit Hilfe eines handelsüblichen RFID-Scanners und entsprechender Software können Fuhrparkmanager die Reifen der Flotte detailliert verfolgen und das Bestandsmanagement optimieren. Der RFID-Chip ermöglicht dabei das bequeme, drahtlose Auslesen der individuellen Reifendaten.“ Michelin zufolge sei der neuen Trailerreifen „ein Paradebeispiel für den hohen Forschungsaufwand, den das französische Unternehmen für sichere, umweltschonende und langlebige Reifen betreibt. Insgesamt arbeiten 6.600 Spezialisten auf vier Kontinenten mit einem jährlichen Budget von über 640 Millionen Euro daran, immer bessere Reifen für die heutigen und zukünftigen Bedürfnisse der Kunden zu entwickeln.“ ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *