Flotten-Neuzulassungen so hoch wie seit zehn Jahren nicht mehr

Dienstag, 29. Juli 2014 | 0 Kommentare
 
Gewerbliche Neuzulassungen stiegen im Juni erneut deutlich an, so dass der auch für den Reifenhandel überaus wichtige Flottenmarkt im Vergleich zum Privatmarkt immer bedeutender wird
Gewerbliche Neuzulassungen stiegen im Juni erneut deutlich an, so dass der auch für den Reifenhandel überaus wichtige Flottenmarkt im Vergleich zum Privatmarkt immer bedeutender wird
Die Pkw-Neuzulassungen in den relevanten Flottenmärkten – das sind gewerbliche Neuzulassungen ohne Fahrzeughersteller, -handel und Autovermieter – der fünf großen Fahrzeugmärkte Europas Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und UK, den sogenannten EU-5, konnten im Juni erneut zweistellige Zuwachsraten verbuchen. Über alle fünf Märkte hinweg betrug die Volumensteigerung gegenüber Juni 2013 eindrucksvolle 13,4 Prozent, wie Dataforce jetzt meldet. Lediglich der März 2014 erzielte einen noch höheren relativen Zuwachs. Für das erste Halbjahr 2014 ergibt sich somit ein Wachstum von 13,5 Prozent; gewerbliche Neuzulassungen werden demnach immer wichtiger – auch für den Reifenhandel.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *