Alufelgenkauf: Vom virtuellen Spiel zum realen Produkt

Montag, 28. Juli 2014 | 0 Kommentare
 
Die Startseite
Die Startseite

Tunexpert (bzw. die 3Ts GmbH, Stuttgart) hat seine mobile Alufelgen-Applikation für IOS Geräte (Apple) nochmals weiterentwickelt und für den Endverbraucher modifiziert. Die Idee: die Verbindung vom virtuellen Spiel zum realen Produkt, das Auto auf dem mobilen Gerät verändern, mit Freunden teilen und dann die Möglichkeit haben, die gewählten Produkte auch direkt kaufen zu können.

Sowohl die App als auch der Shop sind an eine Datenbank angebunden, die für jedes Fahrzeug nur die jeweils zulässigen Räder anzeigt. Aktuell sind Räder der Marken BBS, CMS und Team Dynamics in der Applikation integriert.

Zunächst als Marketingplattform für Radhersteller gedacht (app.tunexpert.com), wurde die App nun durch einen Internetshop ergänzt (www.tunexpert.com) und somit zu einem Endkunden-Tool weiterentwickelt – Räderkauf aus der App. Der „Konfigurator“ der App zeigt die Räder auf dem Fahrzeug in zwei Perspektiven. So kann der Kunde sich ein genaues Bild von seinen Wunschfelgen auf seinem eigenen Fahrzeug machen.

Darüber hinaus punkte die App mit vielen Detail-Features, nennt der Anbieter 200 Fahrzeugbilder, zehn Fahrzeugfarben, dass die verschiedenen Konfigurationen in der „Garage“ verglichen werden können und auf der persönlichen Facebookseite gepostet werden. Im Glossar werden die wichtigsten Begriffe rund ums Rad erklärt.

Die eigentliche Neuheit ist jedoch die Anbindung an den Webshop. Wer sich für eine Alufelge entschieden hat, kann diese jetzt direkt und einfach aus der App heraus bestellen. Die Kunden haben die Wahl entweder sich die Räder direkt nach Hause schicken zu lassen oder sie bei einem von über 7.000 Händlern zu bestellen und vor Ort montieren zu lassen.

Neben Aluminiumfelgen gibt es im Webshop auch Reifen sowie Kompletträder zur Auswahl. In Kürze sollen sowohl Shop als auch App um weitere Autotuningprodukte erweitert werden. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: EDV & Online, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *