„TB“-Räder für BMW jetzt mit ECE-Genehmigung für Dreier/Vierer/Fünfer

Donnerstag, 17. Juli 2014 | 0 Kommentare
 
Mit einem Fünfspeichenlayout und der zum Zentrum hin nach innen stark gewölbten Schüssel sieht Dezent bei seinen als „schnörkellos-sportlich“ beschriebenen „TB“-Rädern der Markensprache von BMW Rechnung getragen
Mit einem Fünfspeichenlayout und der zum Zentrum hin nach innen stark gewölbten Schüssel sieht Dezent bei seinen als „schnörkellos-sportlich“ beschriebenen „TB“-Rädern der Markensprache von BMW Rechnung getragen

Das „TB“ genannte Dezent-Leichtmetallrad sowie seine dunkle Variante „TB dark“ sind insbesondere für Fahrzeuge der Marke BMW gedacht. Deswegen liefert der Anbieter die beiden Designs in den Größen 7,0×16 Zoll, 7,5×17 Zoll und 8,0×17 Zoll ab sofort mit einer ECE-Genehmigung für die aktuelle Dreier-, Vierer- und Fünfer-Serie des bayerischen Fahrzeugherstellers aus. „Die eingeprägte Nummer erlaubt bei den genannten Fahrzeugen eine Verwendung ohne ABE oder sonstige Eintragung in die Papiere: Plug & Play! Mit ihrem ‚EH2+’-Hump passt die ‚TB’ außerdem perfekt zu den BMW-typischen Runflat-Reifen“, heißt es vonseiten der zur Alcar-Gruppe gehörenden Rädermarke. cm

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *