Rolf Kurz verlässt Yokohama

Donnerstag, 17. Juli 2014 | 0 Kommentare
 
Nach rund zwölf Jahren in Diensten von Yokohama scheidet Rolf Joachim Kurz auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus
Nach rund zwölf Jahren in Diensten von Yokohama scheidet Rolf Joachim Kurz auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus

Rolf Joachim Kurz – General Manager Sales & Marketing bei der Yokohama Reifen GmbH – verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Kurz ist seit 2002 für den japanischen Reifenhersteller tätig und verantwortete zuletzt den Vertrieb und das Marketing für den deutschen Raum. Daneben umfasste sein Verantwortungsbereich in den letzten Jahren auch die Bereiche Motorsport, Technik und PR. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *