Hankook will auf Truck-GP „Position im Nutzfahrzeugbereich“ unterstreichen

Donnerstag, 17. Juli 2014 | 0 Kommentare
 
Hankook zeigt am Wochenende Präsenz auf dem Truck Grand Prix und will vor Ort seine „Position im Nutzfahrzeugbereich“ unterstreichen
Hankook zeigt am Wochenende Präsenz auf dem Truck Grand Prix und will vor Ort seine „Position im Nutzfahrzeugbereich“ unterstreichen

Am Wochenende ist Truck Grand Prix auf dem Nürburgring; es werden wieder über 100.000 Besucher erwartet. Erstmals veranstaltet in diesem Jahr Hankook ein eigenes Großevent im Rahmen des Rennwochenendes und will damit „seine Position als europäischer Premiumhersteller im Nutzfahrzeugbereich“ unterstreichen, wie der Hersteller dazu mitteilt. „Auf insgesamt über 500 m² präsentiert sich das Unternehmen mit eigener Hospitality und einer ‚Hankook Brand World’. Zu bewundern gibt es dort das topmoderne Lkw- und Busreifen-Line-up des Unternehmens.“ Darunter befindet sich auch Hankooks „nachhaltige und effiziente Reifenserie“ TL10+ E-Cube Max, die mit der neuen Größe 435/50 R19,5 auf dem Truck Grand Prix Deutschlandpremiere feiern wird. Damit vervollständige Hankook nicht nur sein Portfolio von Fernverkehrsreifen der E-Cube-Serie, „sondern ist gleichzeitig auch einer der wenigen Premiumreifenhersteller, der zusammen mit seinem 445/45 R19,5 TL10 E-Cube jetzt die zwei wichtigsten Größen im Bereich Low-Liner in seinem Sortiment anbietet.“ ab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *