Neuer Key-Account-Manager bei 4Fleet Group für Österreich und die Schweiz

Montag, 14. Juli 2014 | 0 Kommentare
 
Anton Wyssen ist neuer Key-Account-Manager der 4Fleet Group für die Länder Österreich und Schweiz
Anton Wyssen ist neuer Key-Account-Manager der 4Fleet Group für die Länder Österreich und Schweiz

Anton Wyssen ist neuer Key-Account-Manager der 4Fleet Group für die Länder Österreich und Schweiz und damit verantwortlich für die Kundenbetreuung der Leasingfirmen und Flottenverantwortlichen in den beiden Ländern. Der 44-jährige Schweizer besitzt bereits Erfahrung in der Automobilbranche. Nach zwei Jahren als Key-Account-Manager der Sixt Leasing Schweiz arbeitete er fünf Jahre als Leiter Flottenmanagement bei der Mobility Carsharing in der Schweiz. Dort war er verantwortlich für den Einkauf und Verkauf von rund 1.000 Fahrzeugen pro Jahr und die Umbereifung auf Winterreifen der Gesamtflotte von 2.700 Fahrzeugen. Zusätzlich kümmerte er sich als Projektleiter um die Telematik, die von Mobility in die Flottenfahrzeuge verbaut wurde.

„Ich konnte mich die letzten Wochen bereits gut in die Prozesse der 4Fleet Group einarbeiten und sehe viel Potenzial für diese professionelle Organisation auch in Österreich und in der Schweiz. Das möchte ich gerne nutzen“, erklärt Wyssen. Seit April ist die 4Fleet Group mit einer Zweigniederlassung in Wien vertreten. Nachdem im Juli des vergangenen Jahres die Goodyear-Dunlop-Gruppe ihr Flottengeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter dem Dach der GDHS-Tochtergesellschaft 4Fleet Group GmbH in Köln gebündelt hat, sollen so die marktspezifischen Besonderheiten noch stärker berücksichtigt werden können. ab

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *