Bildungsinitiative von Rhein Chemie wird ausgebaut

Freitag, 4. Juli 2014 | 0 Kommentare
 

Anlässlich ihres 125. Geburtstags weitet die Rhein Chemie Rheinau GmbH, eine 100-prozentige Tochter des Kölner Spezialchemiekonzerns Lanxess, ihre Bildungsinitiative mit der nächsten Stufe des Projekts „Chemistry Lab Kautschuk und Gummi“ für Schulen der Stadt Mannheim aus. Rhein Chemie stellt den Schulen Unterrichtsmaterialien zur Verfügung, bietet Besuche in den Betrieben des Unternehmens an und investiert dafür rund 50.000 Euro. Das „Chemistry Lab Kautschuk und Gummi“ wurde 2012 initiiert und ist speziell auf den Unterricht in Chemie (Sekundarstufe II) und Naturwissenschaft und Technik (NwT, Sekundarstufe I) an weiterführenden Schulen sowie auf den Unterricht im Fächerverbund Naturwissenschaftliches Arbeiten (NwA) an Realschulen zugeschnitten. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *