Nur zwölf Satz Reifen für 24 Stunden Le Mans

Freitag, 27. Juni 2014 | 0 Kommentare
 
Für Langlebigkeit der Reifen auch im Rennsport zu sorgen, gehört zur Michelin-Philosophie
Für Langlebigkeit der Reifen auch im Rennsport zu sorgen, gehört zur Michelin-Philosophie

Audi hat einige Zahlen zum erfolgreich absolvierten 24-Stunden-Rennen von Le Mans veröffentlicht. Unter anderem, dass der siegreiche R18 e-tron quattro bei insgesamt 29 Pitstops lediglich elfmal die Reifen gewechselt hat. Audis Reifenpartner ist Michelin, seitdem die Marke aus dem Volkswagen-Konzern das LMP1-Programm aufgelegt hat. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *