ContiFlugMission begeistert Schüler für Technik und Naturwissenschaften

Freitag, 20. Juni 2014 | 0 Kommentare
 
Die Gewinnerklassen der ContiFlugMission sind die Heisterbergschule, Hannover (Jahrgang 8), 
die Bischöfliche Realschule Marienberg, Boppard (Jahrgang 6) und die Gesamtschule am Gluckenstein, Bad Homburg (Jahrgang 6)
Die Gewinnerklassen der ContiFlugMission sind die Heisterbergschule, Hannover (Jahrgang 8), die Bischöfliche Realschule Marienberg, Boppard (Jahrgang 6) und die Gesamtschule am Gluckenstein, Bad Homburg (Jahrgang 6)

Mit ihren tollkühnen Kisten verwandelten mehr als 75 begeisterte Schüler das Werk Hannover-Stöcken zu einem Eldorado junger Flugpioniere. Der Automobilzulieferer hatte die drei Gewinnerklassen aus der Vorrunde des bundesweiten Schülerwettbewerbs ContiFlugMission Anfang der Woche zum Finale nach Hannover eingeladen. In einer früheren Werkhalle traten die Jugendlichen aus Hannover, Boppard und Bad Homburg mit ihren selbstkonstruierten Gummimotorflugzeugen gegeneinander an: Welche Flugzeuge fliegen dank des richtigen Gummimaterials am schnellsten? Welche am weitesten? Die Gewinnerklassen teilen sich 1.400 Euro Preisgeld.

Die ContiFlugMission ist das erste Unterrichtsprojekt, mit dem Continental Jugendliche von Haupt- und Realschulen für die technisch-naturwissenschaftlichen Fächer gewinnen will. „Angesichts der demografischen Entwicklung sind wir als Unternehmen gefordert, unseren Beitrag für die Nachwuchssicherung zu leisten – im eigenen Interesse, aber auch aus gesellschaftlicher Verantwortung heraus“, sagte Sandra Hünecke, Referentin für Ausbildungsmarketing bei Continental.

Entscheidend für die Gestaltung der ContiFlugMission, aber auch künftiger Unterrichtsprojekte, ist ihre experimentelle und praktische Ausrichtung. „Wir haben beim Wettbewerb deutlich gemerkt, dass der Praxisbezug und das spielerische Element ganz prima geeignet sind, die Schüler für Technik und Naturwissenschaften zu begeistern“, sagte Dr. Stefan Sostmann, Forschung & Entwicklung ContiTech, der an der Entwicklung der ContiFlugMission maßgeblich beteiligt war. Zu der im Februar gestarteten ContiFlugMission traten 28 Klassen an, um durch Experimente mit verschiedenen Gummimaterialien die besten Gummimotorflugzeuge zu konstruieren. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *