Stamford Tyres zeigt in Essen neues aus dem Reifen- und Rädersortiment

Mittwoch, 18. Juni 2014 | 0 Kommentare
 
Großhändler Stamford Tyres aus Singapur zeigte in Essen auf der Reifen-Messe große Teile seines aktuellen Reifensortiments
Großhändler Stamford Tyres aus Singapur zeigte in Essen auf der Reifen-Messe große Teile seines aktuellen Reifensortiments

Der Großhändler und Räderhersteller Stamford Tyres nutzte die Reifen-Messe in Essen dazu, gleich eine ganze Reihe neuer Produkte vorzustellen. So zeigte das Unternehmen mit Sitz in Singapur außerdem sein komplettes Line-up an 4×4-/SUV-Reifen und kündigte einige weitere Produktlaunches an. Zum Ende dieses Jahres sollen dann einige neue Lkw-Reifen in 17,5 und 19,5 Zoll auf den Markt kommen. Auch soll dann Sortiment an Winterreifen – besonders interessant für die Besucher des Stamford-Tyres-Messestands in Essen – zur kommenden Saison mit weiteren Größen der „Nu-Ice“-Range ausgebaut werden. Neben dem aktuellen Sortiment an Reifen zeigte Stamford Sport Wheels (SSW) in Essen auch Neuheiten aus dem Rädersortiment. Die Stamford Tyres Corp. hatte die eigene Räderproduktion 2004 in Thailand begonnen. Neben neuen Designs – etwa das Leichtmetallrad E 109 in 15 bis 18 Zoll und mit fünf Doppelspeichen – konzentriert man sich bei Stamford Sport Wheels aktuell auch auf innovative Farbakzente, die das bestehende Rädersortiment noch einmal deutlich erweitern sollen. Dazu gehören in Zukunft auch Farboptionen mit zwei Tönen, wie am Stamford-Tyres-Stand in Essen zu erfahren war. ab

 

Das neue SSW-Design E 109

Das neue SSW-Design E 109

Schlagwörter: ,

Kategorie: Reifen 2014, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *