Mitas stellt die Weichen für die Zukunft

Donnerstag, 22. Mai 2014 | 0 Kommentare
 
Mitas stellt die Weichen für die Zukunft
Mitas stellt die Weichen für die Zukunft
Nach der Akquisition des Landwirtschaftsreifengeschäftes von Continental 2004 war das vergangene Jahr vielleicht das wichtigste in der jüngeren Geschichte von Mitas. Denn 2013 verlängerte der tschechische Spezialreifenhersteller das Lizenzabkommen zur Nutzung des Markennamens Continental bis zum Jahre 2019. Und 2013 wurde die Landwirtschaftsreifenproduktion, die im Continental-Werk Otrokovice verblieben war, in eine neue, lediglich ca. drei Kilometer entfernte eigene Fabrik umgesiedelt. (Den frei gewordenen Raum nutzt Continental jetzt übrigens zum Aufbau weitere Lkw-Reifenfertigungskapazitäten).

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *