Apollo Tyres kann weiter wachsen, besonders in Europa

Donnerstag, 15. Mai 2014 | 0 Kommentare
 

Apollo Tyres konnte im zurückliegenden Geschäftsjahr – läuft stets von April bis März – den Umsatz um vier Prozent auf jetzt 133 Billionen Rupien (1,64 Milliarden Euro) steigern. Gleichzeitig stiegen der Betriebsgewinn um 27 Prozent auf 19,7 Billionen Rupien (243 Millionen Euro) und der Nettogewinn um sogar 64 Prozent auf jetzt zehn Billionen Rupien (124 Millionen Euro). Europa mit Apollo Vredestein wuchs dabei sogar deutlich stärker als das Gesamtunternehmen. Während der Umsatz um 31,2 Prozent auf jetzt 39,4 Billionen Rupien (477 Millionen Euro) anstieg, konnte der indische Hersteller in Europa auch seine Betriebsgewinne noch einmal deutlich steigern, und zwar um 28,9 Prozent auf jetzt 5,6 Billionen Rupien (67,5 Millionen Euro). Demnach steht Europa im Gesamtunternehmen für 30 Prozent der Umsätze und der Gewinne. ab

Weitere Details dazu erhalten Sie hier in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *