Premiere von Goodyears „UltraGrip 9“ – hohe Winterreifennachfrage erwartet

Mittwoch, 14. Mai 2014 | 0 Kommentare
 
Den neuen „Ultra Grip 9“, den es je nach Dimension in zwei leicht unterschiedlichen Profilausführungen gibt, will Goodyear wieder als „Schneekönig“ positionieren – lieferbar ist er in vielen Größen bereits ab Mai/Juni, spätestens ab Juli umfasst das verfügbare Portfolio dann schon insgesamt 33 Größen
Den neuen „Ultra Grip 9“, den es je nach Dimension in zwei leicht unterschiedlichen Profilausführungen gibt, will Goodyear wieder als „Schneekönig“ positionieren – lieferbar ist er in vielen Größen bereits ab Mai/Juni, spätestens ab Juli umfasst das verfügbare Portfolio dann schon insgesamt 33 Größen

Selbst wenn derzeit eher noch das Sommerreifengeschäft brummt bzw. brummen sollte, so bereitet sich der Reifenhandel in diesen Monaten gedanklich schon so langsam auf die nächste Winterreifensaison vor. Ein günstiger Zeitpunkt also, um ein neues Produkt fürs Umrüstgeschäft 2014/2015 vorzustellen, hat man sich daher offenbar bei Goodyear gedacht. Deswegen hat der Konzern ausgewählte Handelspartner in sein Forschungs- und Entwicklungszentrum nach Luxemburg eingeladen, um ihnen dort den „UltraGrip 9“ als Nachfolger des „UltraGrip 8“ zu präsentieren. Mehr noch: Im Goodyear Innovation Center Luxemburg (GICL) wurden den Gästen zugleich Einblicke darin gewährt, wie viel Entwicklungs-Know-how in (Winter-)Reifen steckt bzw. welchen Aufwand das Unternehmen betreibt, damit sein neuester Winterreifen den Titel als „Schneekönig“ bzw. „Bester auf Schnee“ wieder für sich reklamieren kann. Zumal der Reifenhersteller für den nächsten Winter – anders als in der Saison 2013/2014 – von einer hohen Nachfrage nach Winterreifen ausgeht. Optimistisch stimmen Goodyear eigene Marktforschungsergebnisse, wonach einerseits die Profiltiefe der Winterbereifung an mehr als einem Viertel aller Fahrzeuge in Deutschland die Vier-Millimeter-Empfehlung unterschreitet. Andererseits seien 27 Prozent aller Winterreifen mehr als fünf Jahre alt, sodass daraus auf ein hohes Erneuerungspotenzial in der Wintersaison 2014/2015 geschlossen wird. Mehr dazu und natürlich den neuen „UltraGrip 9“ lesen Sie in der Juni-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG. christian.marx@reifenpresse.de

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *