ZF Services auf Roadshow

Dienstag, 13. Mai 2014 | 0 Kommentare
 
Stehen für insgesamt 34 geplante Events parat
Stehen für insgesamt 34 geplante Events parat

Unter dem Motto „Technik erleben. Hautnah.“ geht ZF Services auf Deutschlandtour. Bis September 2014 macht die ZF Services Roadshow an insgesamt acht Sportflughäfen im gesamten Bundesgebiet Station. Mit einem abwechslungsreichen Programm will der Aftermarket-Spezialist von ZF den Pkw-Werkstätten sein Experten-Know-how hautnah vermitteln. Die über 4.400 Teilnehmer der deutschlandweiten Roadshow erwartet ein Mix aus Theorie, Praxistipps sowie Fahrspaß – verdichtet in einem jeweils eintägigen Programm. Interessierte Werkstätten können sich über den teilnehmenden Großhändler anmelden.

Ob zu ZF Services allgemein oder zu den Produktmarken Sachs, Lemförder, ZF Lenksysteme und ZF Parts: Sämtliche Roadshow-Inhalte sind darauf ausgelegt, den Werkstattmitarbeitern einen deutlichen Mehrwert für ihren Arbeitsalltag zu bieten. Ein Beispiel für praxisnahe Unterstützung ist das Modul ZF Services: Im Fokus steht ein Training zum Kundendialog in der Werkstatt. Trainer von ZF Services geben Hinweise zum Umgang mit Kunden anhand eines Reparaturgesprächs zu Stoßdämpfern. Ebenfalls vorgestellt wird das Prämiensystem „extra“, mit dem Werkstätten Punkte für attraktive Treueprämien sammeln können. dv

Schlagwörter:

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *