Premiere für Trost-Reifenportal und neue Produktlinie „Redline“

Mittwoch, 7. Mai 2014 | 0 Kommentare
 

Nicht mehr lange und die „Trost-Schau“ von Trost Auto Service Technik SE öffnet ihre Pforten in Stuttgart. Am 17. und 18. Mai werden in den Messehallen der badenwürttembergischen Landeshauptstadt auf über 26.000 Quadratmetern unter dem Motto „More Speed, More Power“ Pkw- und Nfz-Teile, Werkzeuge, die neueste Werkstattausrüstung, aktuelle Diagnosetechnik sowie Dienstleistungen und Services für die moderne Kfz-Werkstatt präsentiert. Bei der Ausstellung wird es zudem eine Premiere geben, denn Trost eine neue Produktlinie namens „Redline“ seiner hauseigenen Werkstattausrüstungsmarke „Monochrome“ vorstellen. Darüber hinaus wird bei der Messe auch das Trost-Reifenportal erstmals mit einem eigenen Stand vertreten sein. Zudem zeigt das Werkstattkonzept „Truckfit“ seine neuen Leistungsbausteine und auch das Werkstattportal unter www.autoservice.com sowie der Teile- und Technikkatalog „Repdoc“ stellen neue Funktionen vor. Vorträge und Livepräsentationen zu Themen wie Werkstattvernetzung, E-Mobility, RDKS-Technik oder Sensorik stehen bei der „Trost-Schau 2014“ ebenfalls auf dem Programm. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *