Yokohama-Staffel startet beim Marathon in Düsseldorf

Dienstag, 29. April 2014 | 0 Kommentare
 
Der „Yokohama-Vierer“ bewältigte die Marathondistanz in drei Stunden und 25 Minuten
Der „Yokohama-Vierer“ bewältigte die Marathondistanz in drei Stunden und 25 Minuten

In Düsseldorf ist Ende April eine aus vier Läufern bestehende Staffel von Yokohama-Mitarbeitern beim Marathon der Metro Group an den Start gegangen. Die gut 42 Kilometer Distanz bewältigten David Oliva, Yuichi Toriya, Takayuki Atsumi sowie als Schlussläufer Shinichi Takimoto, Europapräsident und Geschäftsführer der im Austragungsort ansässigen Yokohama Reifen GmbH, in drei Stunden und 25 Minuten. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *