Sumitomo Rubber Industries weiht neue Thailand-Fabrik ein

Donnerstag, 24. April 2014 | 0 Kommentare
 
Liefert demnächst bis zu 50.000 Landwirtschafts- und Industriereifen pro Monat: SRIs neue Thailand-Fabrik
Liefert demnächst bis zu 50.000 Landwirtschafts- und Industriereifen pro Monat: SRIs neue Thailand-Fabrik

Anfang dieser Woche hat Sumitomo Rubber Industries das neue Reifenwerk in Thailand offiziell eingeweiht. Bis Ende 2017 soll dort nun schrittweise die Kapazität auf 800 Tonnen bzw. 50.000 Reifen pro Monat hochgefahren werden. Im Amata City Industrial Estate (Rayong-Provinz) will die Sumitomo Rubber (Thailand) Co. Ltd. demnach erstmals Landwirtschafts- und Vollgummireifen außerhalb des japanischen Heimatmarktes fertigen. SRI-Präsident Ikuji Ikeda betonte anlässlich der offiziellen Einweihung, die neue Thailand-Fabrik sei Teil der langfristig angelegten „Vision 2020“, die Landwirtschafts- und OTR-Reifen als Wachstumsmotor auch für Sumitomo Rubber Industries in Asien formuliert. Die Produkte sollen offenbar zunächst nur auf den Märkten der Region vertrieben werden. Sumitomo Rubber Industries gibt für die neue Fabrik ein Investitionsvolumen von 13 Milliarden Yen (92 Millionen Euro) an. ab

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *