MRF-Umsätze steigen, die Gewinne fallen im zweiten Geschäftsquartal

Donnerstag, 24. April 2014 | 0 Kommentare
 

MRF Ltd., nach Apollo Tyres zweitgrößter Reifenhersteller Indiens, konnte im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (Oktober bis September) seine Umsätze um 10,1 Prozent auf 32 Milliarden Rupien (388 Millionen Euro) steigern. Gleichzeitig gingen die Gewinnkennzahlen aber genauso deutlich zurück. Der operative Gewinn lag für das Quartal Januar bis März bei 2,7 Milliarden Rupien (33 Millionen Euro) und damit 11,6 Prozent unter Vorjahr, der Nettogewinn sogar nur noch bei 1,7 Milliarden Rupien (22 Millionen Euro); er ging sogar um 14,6 Prozent zurück. ab

rtemagicc_button_info_12px_03-jpg-jpg Weitere Details zu diesen Zahlen erfahren Sie hier in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *