Zur Reifenmesse geht Toyos überarbeitete Website ans Netz

Dienstag, 22. April 2014 | 0 Kommentare
 

Dieses Jahr ist Toyo Tires nicht nur wieder bei der „Reifen“ mit dabei, sondern will sich dort auch mit einem neuen, radikal veränderten Messeauftritt präsentieren. Der Stand soll die Form einer großen Halfpipe haben und das gesamte Konzept „Wildheit“ bzw. die Affinität zu Extremsportarten reflektieren. Apropos Sport: Natürlich wird auch die Premiumpartnerschaft mit dem italienischen Fußballklub AC Mailand thematisiert. Außerdem gibt’s in Essen die neuen und als kraftvoll beschriebenen Motive der aktuellen Toyo-Werbekampagne im Großformat zu sehen. Die Tiermotive sollen den neu ausgerichteten Auftritt des japanischen Reifenherstellers unterstreichen und ihm eine entsprechend „wilde“ Note verleihen. Zeitgleich zum Start der Reifenmesse wird Toyo Tires darüber hinaus seinen europaweiten Internetauftritt relaunchen. Besucher werden direkt am Messestand in Essen die Möglichkeit haben, die überarbeiteten Websites (Deutschland: www.toyo.de) zu begutachten und das neue Format auszuprobieren. cm

Der Toyo-Stand bei der diesjährigen Reifenmesse wird die Form einer großen Halfpipe haben, und der neu ausgerichteten Auftritt des japanischen Reifenherstellers soll „Wildheit“ bzw. die Affinität zu Extremsportarten reflektieren

Der Toyo-Stand bei der diesjährigen Reifenmesse wird die Form einer großen Halfpipe haben, und der neu ausgerichteten Auftritt des japanischen Reifenherstellers soll „Wildheit“ bzw. die Affinität zu Extremsportarten reflektieren

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Reifen 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *