Hankook jetzt auch Titelsponsor und Reifenlieferant der „24H Series“

Freitag, 11. April 2014 | 0 Kommentare
 
Nach der DTM 2011 übernimmt Hankook nun auch die Partnerschaft mit der "24H Series" von Dunlop
Nach der DTM 2011 übernimmt Hankook nun auch die Partnerschaft mit der "24H Series" von Dunlop
Hankook baut sein Motorsportengagement weiter aus und wird jetzt exklusiver Reifenpartner und Titelsponsor der „24H Series“, einer der größten Endurance-Rennserien weltweit. Dort löst das Unternehmen die Marke Dunlop als Partner ab; bereits 2011 hatte Hankook von Dunlop die DTM-Partnerschaft übernommen. Das breite Starterfeld vom kompakten Renntourenwagen bis hin zu spektakulären GT3-Boliden und nach 24-Stunden-Reglement aufgebauten „Specials“ wird erstmals beim „Hankook 12H Zandvoort“ Ende Mai auf Rennreifen vom Typ Hankook Ventus Race starten. Zur „24H Series“ gehören mehrere internationale Zwölf- bzw. 24-Stunden-Langstreckenrennen „als absolute Publikumsmagneten“, dazu die Rennen in Zandvoort, Barcelona, Hungaroring, Dubai und Mugello; das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring gehört nicht dazu.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *