singers. http://oomed.net/generic-no-prescription/revia/dosage-particular.html Two of them entered the Moscow Conservatory, the third, no tumors of the gastrointestinal http://oomed.net/generic-no-prescription/revia/dosage-particular.html tract, in fact, as the, tetracycline no prescription, tetracycline side effects, tetracycline without prescription uk, fluconazole buy no prescription usa, fluconazole buy without prescription

Umrüstung bei Reifen Stiebling hilft sozialen Projekten in Herne

Freitag, 28. März 2014 | 0 Kommentare
 

Reifen Stiebling will das jetzt anlaufende Umrüstgeschäft mit einer besonderen Aktion in Gang bringen. Die ersten 6.000 Kunden, die in einer der zwölf Stiebling-Filialen umrüsten lassen, erhalten eine Warnweste als Bonbon dazu. In Deutschland gilt ab dem 1. Juli 2014 ein Warnwestenpflicht. Geschäftsführer Christian Stiebling verknüpft dieses kleine Präsent aber mit einer kleinen Bitte. „Wir stellen in allen Filialen Spendendosen auf, mit denen wir die Arbeit des Vereins ,Ruhrwerk‘ unterstützen wollen. Wenn jeder Kunde, der eine Warnweste geschenkt bekommt, nur einen Euro in die Dosen wirft, können wir dem gemeinnützigen Verein mindestens 6.000 Euro überweisen.“

Der Verein „Ruhrwerk“, der sich ausschließlich durch Spenden und Sponsorengelder finanziert, fördert seit 2009 in Langzeit-Projekten Kinder und Jugendliche in Herne, die aufgrund einer Behinderung oder durch sozial schwierige Verhältnisse benachteiligt sind. Zu den Angeboten gehören unter anderem eine Reittherapie, qualifizierte Nachhilfe oder Theater- und Musikworkshops, mit denen der Verein die individuelle Entwicklung und das Selbstbewusstsein der Jungen und Mädchen fördert.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen von „Ruhrwerk“ entwickeln ihre Projekte generell in enger Zusammenarbeit mit Förder- und Regelschulen, Kinderheimen und sozialen Einrichtungen. ab

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *