R.Tec sucht noch Stützpunkthändler

Donnerstag, 13. März 2014 | 0 Kommentare
 

Seit Jahresanfang hat der Reifengroßhändler R.Tec sein Exklusivmarkenangebot weiter ausgebaut. Neben der Conti-Tochter Gislaved vermarktet R.Tec seit Anfang des Jahres gemeinsam mit den anderen Großhändlern der Reiff-Gruppe die Pkw-, Offroad- und SUV-Profile der Marken Avon und Starmaxx exklusiv in Deutschland. R.Tec bietet seinen Kunden die Möglichkeit Stützpunkthändler in ihrer Region zu werden.

Diese Funktion wird pro Region nur einmal vergeben, seit Jahresanfang wurden bereits rund 30 Reifenfachhändler als Stützpunkthändler exklusiv in ihrer Region gelistet. „Das Interesse an unserem Stützpunkthändlerkonzept ist groß. Aber noch haben wir jede Menge Regionen, in denen sich interessierte Reifenhändler diesen Status exklusiv sichern können“, erklärt André Heise, Exklusivmarkenverantwortlicher im Unternehmen.

Welche Bedingungen das beinhaltet, erfahren Interessierte direkt bei dem Reifengroßhändler. Heise: „Wir gehen davon aus, dass wir die Anzahl an Stützpunkthändlern in diesem Jahr noch einmal verdoppeln.“ Übrigens: Ab etwa 130 bestellten Reifen erwarten die Kunden tolle Prämien. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *